Straelen

info

Das Haus Caen ist ein schlossartiger Herrensitz an der Landstraße von Wachtendonk nach Straelen in Nordrhein-Westfalen. Es ist an zwei Seiten von Wassergräben umgeben, die von der Niers gespeist werden, und befindet sich heute in Privatbesitz.
Seit 2007 wird das Haus nicht mehr bewohnt Gelände und Haus zeigen einen verwahrlosten Zustand in 2011

Haus Caen

Das Haus Caen ist ein schlossartiger Herrensitz an der Landstraße von Wachtendonk nach Straelen in Nordrhein-Westfalen. Aus einer typischen niederrheinischen Hofesfeste hervorgegangen, wurde das Herrenhaus der Anlage in den 1660er Jahren von der Familie de Varo im Stil französischer Pavillonschlösser vollkommen neu gestaltet. In der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts kam der heutige englische Landschaftsgarten nach Plänen Maximilian Friedrich Weyhes hinzu. aus http://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Caen

Haus vlassrath

Das Haus Vlassrath, seltener auch Burg Vlassrath genannt und früher oft auch Vlaesrath geschrieben, ist ein niederrheinisches Herrenhaus auf dem Gebiet der Gemeinde Straelen. Es steht am linken Ufer der Niers fast in Sichtweite des Hauses Eyll etwa einen Kilometer nördlich davon. Das Anwesen geht auf einen mittelalterlichen Rittersitz zurück, der zu Beginn des 17. Jahrhunderts nach einem Brand neu aufgebaut wurde. Haus Vlassrath kann von weitem eingesehen werden, ist jedoch nicht zu besichtigen. aus http://de.wikipedia.org/wiki/Haus_Vlassrath weitere Info weitere Info unter http://www.vlassrath.de/

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren