Sie sind hier: Startseite » Schlösser Limburg NL

Schlösser Limburg

Einführung

Limburg ist die südlichste der zwölf Provinzen der Niederlande; ihre Hauptstadt ist Maastricht. Die Provinz Limburg liegt im Grenzgebiet zu Deutschland und Belgien in der Euregio Maas-Rhein im Süden und der Euregio Rhein-Maas-Nord im Norden. Im Nordwesten grenzt sie an die niederländischen Provinzen Nordbrabant und Gelderland. Am 31. August 2017 hatte Limburg 1.116.256 Einwohner.

Die Provinz Limburg unterscheidet sich erheblich von den übrigen Niederlanden. So ist beispielsweise ganz Limburg stark römisch-katholisch geprägt. Die limburgische Bevölkerung hat neben der niederländischen Amtssprache mit dem Limburgischen eine eigene Sprache, die vor allem vom Deutschen sowie etwas vom Französischen oder Keltischen geprägt ist und insbesondere in den Heimatvereinen gepflegt wird. Auch die limburgische Kultur ist stark durch deutsche und französische Einflüsse geprägt, besonders in Südlimburg. Im Gegensatz zu fast dem gesamten Rest der Niederlande wird der lokale Dialekt in allen Altersgruppen häufig benutzt.

Im Jahr 2008 haben die Gouverneurs der beiden Provinzen Limburg beschlossen, nicht mehr von Belgisch- und Niederländisch-Limburg zu sprechen, sondern von Ost- und West-Limburg. Viele Limburger befürworten auch einen Beitritt Flanderns zu den Niederlanden, weil so Limburg vereinigt werden könnte.

aus https://de.wikipedia.org/wiki/Provinz_Limburg_(Niederlande)


Die Provinz Limburg verfügt über eine große Anzahl von Schlössern. Hier ein paar links:
ten eerste http://www.limburgsekastelen.nl/ eine Komplettübersicht aller Schlösser und Burgen.
Ten tweede http://www.uitinlimburg.nl/kastelen-limburg.htm schöne Fotos of
ten derde die eigenen Fotos

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren