Horn

info

Tranchot  Müffling Swalmen
Tranchot Müffling Swalmen Quelle Wikipedia Bureau topographique de la carte des quatre Départements réunis de la rive gauche du Rhin 1801, 1815-1815 Diese Bild- oder Mediendatei ist gemeinfrei

Horn ist ein Kirchdorf in der Gemeinde Leudal der niederländischen Provinz Limburg. Es liegt am Maasufer auf der linken Maasseite, gegenüber von Roermond an der Maasbrücke der Autobahn-ähnlichen Nationalstraße N 280. Horn hat 3.972 Einwohner (Stand 1. Februar 2007).

Drei Türme Sicht auf Horn

Horn im Frühjahr

Entree

Kasteel Horn


"Lage
Kastell Horn liegt an der Ostseite von Horn, an der Kastellstraße 4. Dieses Kastell liegt in einer sumpfigen Umgebung. Damals floss hier noch die Maas. Diese wurde 1342 mehr nach Osten Richtung Roermond verlegt.
Bau
Das Kastell hat die Form einer mittelalterlichen Ringnmauerburg. Es hatte anfänglich vier Echtürme und einen Wohnflügel. Durch Baumaßnahmen verschwanden 2 der Türme. Die Ringmauer wurde mit Mergelblöcken erhöht und auf dem ursprünglichen Wehrgang eine zweite Reihe Bögen mit neuem Wehrgang gebaut.
Das Hauptgebäude des Kastells ist im 15. Jahrhundert nach Osten verlängert und der alte Wehrturm ist in Wohnraum umgebaut worden. Damit hat das Wohngebäude eine L Form bekommen.

Geschichte
In 1102 wurd ein Engelbert von Horn genannt. Er war der Sohn des Dirk von Horn. Ob damals schon hier ein Kastell stand, ist unbekannt. Kastell Horn wird zum ersten Mal 1243 in einem Brief des Willem, Herr von Horn und Altena erwähnt.. Er erklärt darin dem Graf von Loon, daß er Burg und Dorf Horn zum Lehen bekommen hat. Ein anderer Eigentümer war ein Anhänger von Willem dem Schweiger, Philipp de Montmorency, Graf von Horn, der 1568 in Brüssel hingerichtet wurde.

1798 wurde das Schlosss offenbar an Herrn Magnee aus Lüttich verkauft. Diese Familie ist seit diesen Tagen immer noch Eignetümer. Als 1948 Bleigießer mit Ausbesserugnsarbeiten beschäftigt waren, entstand ein Brand im Wohngebäude.
1954 ist mit der Restaurierung begonnen worden. Der Saal soll wieder auf den Stand des 15. Jahrhunderts zurückgeführt werden."
Quelle aus "mediatheek.thinkquest.nl"
Übersetzung von mir


Hier ein Rundgang um das zugängliche Gebiet

für mehr Information unter http://www.limburgsekastelen.nl/kastelen.a

Voor Nederlandse

Informatie over de graafschap Horn, over het Kasteeland over de beroemde graaf van Hoorne.

Der Garten

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren