Sie sind hier: Startseite » Kapellen Viersen » Willich » Schiefbahn

Schiefbahn

info

Tranchot  Müffling Osterath
Tranchot Müffling Osterath Quelle Wikipedia Bureau topographique de la carte des quatre Départements réunis de la rive gauche du Rhin 1801, 1815-1815 Diese Bild- oder Mediendatei ist gemeinfrei

Schiefbahn ist ein am linken Niederrhein gelegener Stadtteil der Stadt Willich in Nordrhein-Westfalen. Schiefbahn wird westlich von der A 44, nördlich von Alt-Willich, südlich vom Nordkanal und östlich - mit einigem Abstand - von Kaarst begrenzt.

Zur Kapelle

Das Gebäude wurde ca. 1870 von Heinrich Vins aus eigenen Mitteln errichtet. Es entstand zur Erinnerung einer Wallfahrt nach Trier. Die Kapelle beherbergt den Patron von Trier, den Heiligen Matthias. Sie ist aus Backstein mit 3-seitiger Apsis, Rundbogenfenstern und einer Spitzbogennische mit Giebel errichtet worden.

Literaturhinweis: Jakob Germes, Geschichte Schiefbahn, 1943

Erhaltung und Nutzung des Objektes liegen aus wissenschaftlichen und volkskundlichen Gründen im öffentlichen Interesse. aus Denkmallioste Kreis Viersen


Römerstr Ecke Unterbroich

innenansicht