Sie sind hier: Startseite » Kapellen Viersen » Dülken

Dülken

info

Tranchot  Müffling  Dülken
Tranchot Müffling Dülken Quelle Wikipedia Bureau topographique de la carte des quatre Départements réunis de la rive gauche du Rhin 1801, 1815-1815 Diese Bild- oder Mediendatei ist gemeinfrei

Dülken ist mit ca. 20.000 Einwohnern nach Alt-Viersen der zweitgrößte Stadtteil der Stadt Viersen (Nordrhein-Westfalen). Der Ort liegt am Südrand des Niederrheinischen Tieflandes und grenzt an das Stadtgebiet von Mönchengladbach sowie an die Viersener Stadtteile Boisheim, Süchteln, Alt-Viersen und an Amern, einen Stadtteil von Schwalmtal. In Dülken entspringt die Nette.

Neues über Dülken vom Salon Goertz Dülken 1986

Irrtümer der Geschichte
Schinderhannes.
Er dehnte seine sozialen Aktivitäten bis an den Niederrhein aus. In Dülken erhielt er vom Senat den Friedensnobelpreis. Leider war der Scharfrichter anderer Meinung.
aus Serie in 8 Bildern, Entwurf und Verlang: Salon Goertz Dülken 1986
Irrtümer der Geschichte
Napoleon und Tien Anton. Napoleon hatte auf dem Weg nach Moskau ein langes Gespräch mit Tien Anton. Entgegen der bisherigen Meinung fand dieses Gespräch nicht im Lunapark, sondern im Weisheitssaal der Mühle statt.
aus Serie in 8 Bildern, Entwurf und Verlang: Salon Goertz Dülken 1986 Wer ist eigentlich der Mann neben Tien Anton?