Sie sind hier: Startseite » Kapellen MG » Rheindahlen » Hilderath

Hilderath

Info

Rheindahlen


Thronfest Petri in Rom. Erbaut 1884. auis I13
weiteres unter Wegekapellen in Mönchengladbach siehe Info Kapellen MG

Das Objekt steht nordwestlich einer Wegekreuzung in der Siedlung Hilderath. Ihr Bauplatz wird von der angrenzenden ländlichen Bebauung auf zwei Seiten umfasst. Backsteinkapelle auf fünfseitigem Grundriss und dreiseitigem Chorschluss, Zugang von der östlichen Giebelseite durch einen niedrigen Zugang mit Holztür, deren mit gedrechselten Holzstäben vergitterte Rahmenfüllung den Blick in das Innere ermöglicht. Inschriftliche Datierung: "ANO 1884". Darüber eine Mauernische mit der Figur des Hl. Petrus (Holz, Mitte 19. Jh.), erkennbar an den Schlüsseln in seinen Händen. Der Giebelabschluss betont durch holländische Dreiecke und einen mit Schiefer gedeckten Dachreiter für die Glocke. Auf der Spitze ein Kreuz mit Wetterhahn. An den Traufseiten je zwei stichbogige Fenster mit Gussrahmen. Ziegeleindeckung auf dem Dach.

HL.Petrus

im Dorf
im Dorf nicht die Haupstraße nach Baum, die Dorfstraße

Innenansicht

Petrus

Was trägt Petrus in der Hand?
Was trägt Petrus in der Hand? korrekt den HImmelsschlüssel