Weg nach Peel

Genhodder

wie zu finden

zwischen Koch und Peel Abzweig Genhodder

info

errichtet erste Hälfte des 19.Jahrhunderts.
siehe sakrale Kleindenkmäler -> Kreuze Ehrenmale MG I

Das Wegekreuz steht 'Am Leloher Pfad' zwischen Genhodder und Koch in der Feldflur. Modern erneuertes, flaches Holzkreuz mit älterem Corpus (Metall ?) auf hochrechteckigem, grau gestrichenem Steinsockel über zweistufiger Basis. Das Wegekreuz ist von einer hufeisenförmig angelegten Buchenhecke umgeben. Der Eingang wird markiert durch zwei Metallpfähle, mit vasenartigen Bekrönungen.

Das Objekt ist aus orts- und sozialhistorischen Gründen als Baudenkmal schützenswert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren