Mülfort

Info

Mülfort ist ein Stadtteil von Mönchengladbach

Haus Mülfort oder Aldenbrück aus XXX Seite 119 f
Am Rande der Giesenkirchener Str. steht das Haus Mülfort. Das Dorf gehörte zur Herrlichkeit Odenkirchen (KurKöln) Unsicher ist, ob ein Johan Hoekynch van Moelvert ca 1450 schon als Bewohner gesehen werden kann. Im 17. Jhd übernahmen dann die Familie Aldenbrüggen das Anwesen. Dadurch die Namensveränderung. Die Besitzer waren Junker Aldenbrück, Dr. Johan Dietrich Cramer von Clausbruch, 1700 Herr von Heging, 1740 Johan Wilhelm von Hompesch-Bolheim, 1754 Philipp de Laseredo, Amtmann zu Odenkirchen, 1772 Freiherr Caspar Franz von Franken-Siersdorf, 1792 Geheimrätin Maria Theresia von Kempis, seit 1835 Familie Joeres.
Zum Haus.
Nach der Karte von 1754 war das Haus umngrachtet, ebenso noch 1884, benachbart eine Kapelle.


siehe auch http://www.ms-visucom.de/cgi-bin/ebidat.pl?id=4111

Haus Mülfort

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren